DIE ELEKTRISCHE SÜNDE

0-100 km/h
IN
UNBESCHREIBLICH

BEREITS BEIM UMDREHEN DES
SCHLÜSSELS WIRD KLAR;
HIER GEHTS SCHNELL ZU UND
HER! GEBALLTE KRAFT, IM
STYLISCHEN GEWAND.

ab CHF 31000.-

FÜR ALLE ENTHUSIASTEN

Nullam eros mi, mollis in sollicitudin non, tincidunt sed enim. Sed et felis metus, rhoncus ornare nibh. Ut at magna leo. Suspendisse egestas est ac dolor imperdiet pretium. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nam porttitor, erat sit amet venenatis luctus.
FAKTEN & INFOS

energie_icon_rolf-gall-superbikes-ag_64x64
REICHWEITE & KAPAZITÄT

LEISTUNGEN
HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT BESCHRÄNKT AUF 200 km/h
RANGE
BIS 200KM IM ECO-MODUS

gewicht_icon_rolf-gall-superbikes-ag_64x64

GEWICHT & MASSE

MASSE/GEWICHT
SITZHÖHE 795 mm
RADSTAND 1465 mm
GEWICHT 258 kg
LÄNGE 2140 mm
HÖHE 1220 mm
BREITE  870 mm

motor_icon_rolf-gall-superbikes-ag_64x64

MOTOR & LEISTUNG

MOTOR
TYP
PERMANENTMAGNET-SYNCHRON (PMAC) MIT ÖLKÜHLUNG
LEISTUNG 70 kW zwischen 4900 U/min und 10500 U/min
DREHMOMENT 170 Nm zwischen 0 U/min und 4700 U/min
VERBINDUNG
Das Fahrzeug ist mit einer Kommunikationsplattform Bluetooth und UMTS/GPRS ausgestattet und bietet daher “short range” und “long range” Verbindungsmöglichkeiten.
The vehicle is able to offer “short range” and “long range” connectivity services. In particular:
– Verbindung “short range”: Modul Bluetooth 3.0, Range 100m;
– Verbindung “long range”: Modul LTE/UMTS/GPRS, Kommunikation SMS, TCP/IP, FTP, SOCKET, HTTP (Sonderausstattung)

Das Fahrzeug wird durch eine Vehicle Control Unit (Rail VCU) gesteuert, die einen adaptiven Algorithmus zur Multimapping-Verwaltung der Energie und Leistung des Motors implementiert. Das System regelt während der Fahrt auf dynamische Weise die Motorleistung in Abhängigkeit der Gasgebung, des gewählten Mappings und der Betriebsparameter der Batterie und der wichtigsten Bauteile des Fahrzeugs 100 Mal pro Sekunde. Die Steuereinheit verwaltet ebenso das System der Regenerativbremse des Motors und der elektrischen Regenerativbremse durch die Interface Verbindung mit dem ABS-System (Antiblockiersystem) der Räder. Dies gewährleistet eine hochwirksame Nutzung der Energie und die vollständige Funktionstüchtigkeit der Batterie während der gesamten Nutzdauer des Fahrzeugs, aber vor allen Dingen eine tolle Lenkbarkeit. Das System basiert zur Gewährleistung höchster Sicherheit auf einer redundanten Architektur mit doppeltem Mikroprozessor. Fernerhin zeigt es andauernd den Batterieladezustand an, selbst wenn das Fahrzeug abgeschaltet und der Schlüssel abgezogen ist, so dass auch im Falle längerer Stillstandzeiten die Batterie vollständig abgedeckt ist.

aufhaengung-raeder-radstand_icon_rolf-gall-superbikes-ag_64x64AUFHÄNGUNG & RADSTAND

RÄDER
VORNE Druckguss-Aluminium 3,5″ X 17″
HINTEN Druckguss-Aluminium 5,5″ X 17″
REIFEN
VORNE 120/70 ZR17 PIRELLI DIABLO ROSSOII
HINTEN 180/55 ZR17 PIRELLI DIABLO ROSSOII
RAHMEN
RAHMEN STAHLROHR
SCHWINGE Aluminium-Guss
BREMSEN
VORNE BREMBO, SCHWIMMEND GELAGERTE DOPPELSCHEIBEN Ø 320MM, RADIAL MONTIERTE VIERKOLBEN-FESTSÄTTEL
HINTEN BREMBO, EINZELSCHEIBE, Ø220MM, ZWEIKOLBEN-FESTSÄTTEL
ABS BOSCH AUSSCHALTBAR
FEDERUNGEN
VORNE VOLL EINSTELLBARE Ø43M, HYDRAULISCHE KOMPRESSIONS -/ EXTENSIONSBREMSE
HINTEN VOLL EINSTELLBARES BITUBO-FEDERBEIN, HYDRAULISCHE KOMPRESSIONS -/ EXTENSIONSBREMSE
FAZIT

“Wer einmal auf einer Energica Eva platz genommen hat, will so schnell nicht mehr absteigen. Definitiv ein Motorrad mit Suchtpotenzial .”